Die Betreuung als Ausbildungsbetrieb

Unsere Einrichtung ist ein Ausbildungsbetrieb, daher wird das Team jährlich von Berufspraktikanten, Sozialassistenten und weiteren Auszubildenden verstärkt.

 

Wir bieten erfahrene und kompetente Anleiter, ein offenes und anregendes Lernklima und sind jeder Zeit offen für neue Impulse, Ideen und Anregungen seitens unserer Auszubildenden.

 

Aktuell wird das Team von mehreren Auszubildenden unterstützt. 

Die staatlich geprüften Erzieherinnen Justyna Yesil und Adriana Bancea besuchen die Käthe-Kollwitz-Schule in Wetzlar. Sie absolvierten ihr Anerkennungsjahr in der Betreuten Grundschule „Mach mit!", um die staatliche Anerkennung als Erzieherin zu erhalten.

Weiterhin unterstützt uns Julia Schäfer im Rahmen ihres FSJ.

 

 

Wenn Sie Interesse haben ein Praktikum bei uns zu absolvieren können Sie gerne vorbei kommen, um sich einen persönlichen Eindruck von unserer Einrichtung zu verschaffen oder senden Sie einfach eine Bewerbung an:

 

Betreute Grundschule Aßlar „Mach mit!"

z.H. Kornelia Hofmann

Bornstraße 6

35614 Aßlar

 

Hier finden Sie die Steckbriefe unserer derzeitigen Praktikanten.

Liebe Eltern,

 

mein Name ist Daniela Staudenrausch und ich habe im Mai den theoretischen Teil der Ausbildung zur staatlich anerkannten Erzieherin an der Käthe-Kollwitz-Schule in Wetzlar bestanden. Ich bin 43 Jahre alt und wohne mit meinem Mann und meinen zwei Jungs (10 und 16 Jahre) in Oberlemp.

 

Neben der Erziehung meiner eigenen Kinder konnte ich in den letzten Jahren Erfahrungen als Vetretungskraft an der Grundschule Aßlar sammeln und kenne einige Kinder durch meine langjährige Tätigkeit als Schwimmlehrerin für Erstschwimmer.

 

Ich bin schon sehr gespannt auf mein einjähriges Berufspraktikum in der betreuten Grundschule "Mach mit!". Es freut mich sehr, dass ich hier die Gelegenheit bekomme meine Erfahrungen im Elementagbereich zu erweitern und hoffe, dass es mir gelingt, mein neu Erlerntes in die Praxis einzubringen.

 

Ihre Daniela Staudenrausch

Liebe Eltern,

 

mein Name ist Mirsada Sacirovic. Ich bin 18 Jahre alt, wohne in Aßlar und habe zwei jüngere Schwestern.

 

Um meine Fachhochschulreife zu erwerben, mache ich ein einjähriges Praktikum von Februar 2018 bis Februar 2019. 

Weil mir der Umgang mit Kindern und ihrer Entwicklung wichtig ist, habe ich mich für die Kinderbetreuung „Mach mit!" in Aßlar entschieden.

Ich erhoffe mir dabei, Erfahrungen für die Zukunft und meinen weiteren Berufsweg sammeln zu können.

 

Ich freue mich sehr auf die Zusammenarbeit und auf das gemeinsame Jahr mit Ihren Kindern.

 

Mirsada Sacirovic

Sehr geehrte Eltern, Erzieher und Schüler,

 

mein Name ist Fiona Drolsbach und ich bin 18 Jahre alt.

 

Ich habe drei große Geschwister im Altre von 23, 30 und 32 Jahren und konnte durch meine zwei Nichten im Alter von 2 und 5 Jahren schon Erfahrungen beim Betreuen von Kindern sammeln.

In meiner Freizeit spiele ich gern Klavier und beschäftige mich mit Musik.

 

Seit ungefähr zwei Jahren biete ich in der Betreuung "Mach mit!" Klavieruntericht für vier Kinder einmal pro Woche an.

 

Momentan besuche ich die 11. Klasse der Käthe-Kollwitz-Schule. Für den Erwerb der Fachhochschulreife ist ein einjähriges Teilzeitpraktikum in einer pädagogischen Einrichtung vorgesehen.

Ich habe mich für das Praktikum in der Betreuung "Mach mit!" entschieden, da mich die Arbeit mit Kindern interessiert und mir Spaß macht. Dadurch, dass ich in der Einrichtung schon aktiv war, habe ich bereits einen guten Einbilck in die Arbeit und den Ablauf erhalten können.

 

Ich freue mich auf das kommende Jahr.

 

Fiona Drolsbach

Liebe Eltern,

 

mein Name ist Denise Schmidt und ich bin 20 Jahre alt. Ich wohne in Waldsolms und habe noch zwei jüngere Geschwister im Alter von 16 und 18 Jahren.

 

Im Sommer habe ich mein Abitur mit Fachrichtung Gesundheit gemacht. Nach dem Abitur habe ich mich für ein freiwilliges soziales Jahr entschieden, um praktische Erfahrungen zu sammeln und mich beruflich zu orientieren.

 

Während meiner Schulzeit konnte ich im Rahmen eines zweiwöchigen Praktikums im Kindergarten schon Erfahrungen in der Arbeit mit Kindern sammeln. Das hat mir sehr viel Spaß gemacht und war auch ein wichtiger Grund, weswegen ich mich für die Betreuung "Mach mit!" in Aßlar entschieden habe.

 

Ich freue mich auf die gute Zusammenarbeit un das kommende Jahr.

 

Denise Schmidt

Liebe Eltern,

 

mein Name ist Justus Fickert und ich wohne in Münchholzhausen. 

 

Aktuell mache ich ein freiwilliges soziales Jahr (FSJ) über die GWAB an der Grundschule Aßlar und betreue ein Kind mit besonderen Bedürfnissen, welches ich bei schulischen Aufgaben wie Deutsch, Mathe und Englisch unterstütze.

 

Darüber hinaus bin ich nach dem Schulunterricht hier in der Betreuten Grundschule "Mach mit!". Dieses FSJ absolviere ich um meine Zeit bis zu meiner Ausbildung als Einzelhandelskaufmann zu überbrücken.

Bevor ich mich für dieses FSJ entschieden habe, habe ich eine Ausbildung als KFZ-Mechatroniker begonnen, musste diese jedoch aus gesundheitlichen Gründen abbrechen. 

 

Meine Hobbies liegen im sportlichen Bereich wie Handball, Tennis, Schwimmen und Motorsport.

 

Falls Sie noch Fragen zu mir und meiner Arbeit als Schulassistent haben sollten, können Sie gerne auf mich zukommen.

 

Mit freundlichen Grüßen

 

Justus Fickert

Hier finden Sie uns

Betreute Grundschule

„Mach mit!"

Bornstraße 6

35614 Aßlar

Kontakt

Rufen Sie uns einfach an unter

 

+49 6441 981625

 

oder schreiben Sie uns eine 

E-Mail an:

machmitkids@t-online.de

Öffnungszeiten

07:30 Uhr - 09:30 Uhr

 

11:25 Uhr - 16:30 Uhr

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Betreute Grundschule Asslar